2014年7月 ドイツ便り

     
     

Zur Freilichtausstellung „2.Skulpturen-Sommer“ im Botanischen Garten der Universität Ulm wurde Kunihikos Skulptur angenommen und
vom 5. Juli bis zum 5. Oktober 2014 mit den Skulpturen von 30 Künstlern zusammen ausgestellt. (Haupteingang des Botanischengartens
in Hans Krebs Weg, täglich 9-20 Uhr geöffnet)

Pararell zu dieser Ausstellung läuft „Skulpturen INSIDE“ von allen beteiligten Künstler(in)n in der Griesbadgalerie (Seelengraben 30,
Ulm-Stadtmitte, Do – So 14 – 18 Uhr geöffnet)

 „Kunst-Sommer“ im Botanischen Garten Ulm (Foto 6) und „Skulpturen INSIDE“(5./6. Juli – 5./6. Okt. 2014 )

www.botanischergartenulm.de

Zu diesjährigem Projekt „Kunst im Park 2014“ der Burg Namedy vom 23.- 29. Juni in Andernach Rheinland wurden wir eingeladen. Kunihiko
stellte seine Granitskulpturen aus und wir haben gemeinsame Gestaltung „GINKGO-HAIKU-WEG“ am Teich im Park der Burg Namedy fertigt
Hier haben wir 17 (nach Haiku-Silbenzahlen) selbergezogene Ginkgobäume gepflanzt und zu jedem Bäumchen eine Granitplatte mit der
Ginkgo-Haiku-Kalligrafie in die Jahreszeiten-Reihenfolge gelegt. In dem Schloß-Park stehen 4 alte große schöne Ginkgobäume vom früheren
Vorfahren der Familie von Hohenzollern und die Bäume tragen die Ginkgofrüchte seit langen Jahren. Wie bei unserer 1. Beteiligung vor 11
Jahren geben diese alte Ginkgobäume uns viele Anregungen für die Kunst.  Die Spaziergängern und Besuchern können hier jeder (Jahres)
Zeit die Vergänglichkeit und Kreislauf der Natur erleben. Außer unserer Kunst und bisherigen erhaltengebliebene Kunst noch weitere 6
Kunstbeiträge der beteiligten Künstlerinnen und Künstlern dieses Jahres auch im Park neu zu sehen.

Zum 10.Jubiläum der Kunst im Park 2013 wurde das Jubiläumskatalogbuch in diesem Jahr verausgegeben.

„Kunst im Park der Burg Namedy 2014“ Andernach Rheinland ( unsere Beiträge 1- 5 )

( Ab 30. Juni 2014 „GINKGO-HAIKU-WEG“ 1 und 3  am Teich im Park zu sehen. täglich Eintritt frei )

www.burg-namedy.de

 

2014年6月23日より1週間、私達はラインランド州アンデルナッハ、ナメディ城公園の野外アート展に、城主・ハイデ・フォン・ホーエンツォラー妃
から招待を受けて参加し、邦彦は石彫作品を
623日~30日迄展示しました。そしてさらに公園内の池の周りへ加藤温子・邦彦共同制作で「銀杏
俳句の道」を作りました。(写真1~5、入場無料毎日一般公開)17本の銀杏苗木を植えてその前に春夏秋冬の順に銀杏俳句をドイツ語と日本語で
御影石板に書いて設置し、公園を散歩する人々に楽しんで頂けるようにしました。このプロジェクト準備で私達は
6月末の1週間をナメディ城で過ごし
ました。この時ちょうど城の庭で色とりどりのアジサイが満開でした。公園にはホーエンツォラー家の先祖が日本からもたらした
150余年の樹齢になる
大きな銀杏が
4本在り、見事に成長してギンナンをつけています。今年は私達の他6人の参加者がそれぞれのアートを公園内へ設置しました。四季
や自然の移ろいに主体を置くプロジェクトで、昨年10周年を迎えその記念カタログもできました。過去
10年間に参加した芸術家の野外アートが掲載
されています。 ナメディ城の紹介は以下のウェブサイトを参考にしてください。

75日からは、バーデン州ウルム大学植物園主催の第2回芸術の夏・野外展へ邦彦の石彫が入選し計30名の参加者と共に105日迄展示中
です。(写真6) 同時にウルム市内のグリースバード画廊にて、参加者全員の「インサイド彫刻展」も開催しています。植物園見取り図に彫刻設置
場所が記載されていますので、以下のウェブサイトをご覧ください。